Startseite
News & Presse
Über uns
Landesleistungsstützpunkte
Nachwuchsförderung
Teilinternat
Förderung Leistungssport
Wissenschaftliche Anbindung
Links
Download
Fotogalerie
Gästebuch
Impressum Kontakt

KIDS - Kinder in den Sport

für die Stadt Paderborn
für den Kreis Paderborn
Herzlich Willkommen


Talentiade mit ersten Modifikationen
Zeitungsartikel vom 23.06.2016 aus der Neuen Westfälischen

Paderborn (js). Nach der Stadttalentiade (Foto) findet an diesem Samstag im Sportzentrum Maspernplatz erneut eine Kreistalentiade statt. Dann stehen zum wiederholten Mal motorisch begabte Drittklässler auf dem Prüfstand und können sich in der Leichtathletik, im Squash, Volleyball, Basketball, Baseball, Schwimmen und anderen Sportarten beweisen. Zuvor waren die Mädchen und Jungen an ihren Grundschulen im so genannten Hagedorn-Parcours gesichtet worden. Die besten 20 Prozent wurden zur Talentiade eingeladen. Dieses Auswahlverfahren ist - wie berichtet - nicht mehr unumstritten. Deshalb arbeitet die Initiative Pro Leistungssport aktuell an einem neuen Konzept. "Erste kleine Modifikationen haben wir bereits vorgenommen. Ein Workshop ist in der Planung", sagt Jürgen Behlke. Der 1. Vorsitzende der Initiative hält weiter an dem Vorhaben fest, dass die Sichtung und die Talentiade bereits im kommenden Jahr auf eine veränderte Grundlage gestellt wird. So sollen alle beteiligten Vereine zu ihrem Recht kommen.
... mehr



Talentierte Kinder bei der Talentiade
Zeitungsartikel vom 14.06.2016 aus dem Westfalen-Blatt


... mehr



Zeitplan der Paderborner Vielseitigkeitssichtung im Kreis Paderborn


... mehr



Sichtungstermine der 21. Vielseitigkeitssichtung in der Stadt Paderborn

Am 26. Oktober ist die diesjährige Vielseitigkeitssichtung im Paderborner Stadtgebiet gestartet. Bis zu den Weihnachtsferien werden alle Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen aus 26 Grundschulen sportmotorisch untersucht. Die Sichtungen an den Schulen werden von engagierten Sportstudierenden der Universität Paderborn durchgeführt. Im Vorfeld gab es bereits ein Treffen mit den Studierenden und den Projektverantwortlichen Fabian Stange und Tobias Moos. Bei dem Treffen wurde der genaue Ablauf der Sichtungstermine besprochen und der „Hagedornparcour“ eigenständig erprobt.
... mehr



„Pro Leistungssport“ lobt Preis zur Förderung des Nachwuchsleistungssports aus
Gesucht: Der Sportverein mit den effektivsten Maßnahmen und kreativsten Ideen zur Förderung des Nachwuchsleistungssports

Sportvereine nachhaltig für eine zukunftsorientierte Förderung des Nachwuchsleistungssports in unserer Region zu bewegen und entsprechende lokale Netzwerke zu etablieren und stärken – das ist die Zielsetzung der von „Pro Leistungssport“ gestarteten Initiative. Alle Sportvereine im Kreis Paderborn, die sich um die Entwicklung sportlicher Talente bemühen, haben die Chance, sich durch attraktive und effektive Maßnahmen und Initiativen auf dem Gebiet des Nachwuchsleistungssports für den Wettbewerb zu bewerben.
... mehr



20.08.2014 Stadt Paderborn bewilligt Förderung für Schwimmassistenten

Die Stadt Paderborn hat im Rahmen der Schwimminitiative Paderborn (SchIP) 3.500€ für den Einsatz von Schwimmassistenten an 12 Paderborner Grundschulen bereitgestellt. Benedikt Bartoldus als Projektleiter bei Pro Leistungssport Paderborn e.V. wird sich für einen derartigen Einsatz im ersten Schulhalbjahr 2014/15 mit Paderborner Grundschulen in Verbindung setzen. ... mehr



Spende für die Sportförderung
Bericht in der Neuen Westfälischen vom 11.11,2014

Spende für die Sportförderung Pro Leistungssport Paderborn ist eine gemeinsame Initiative von Sport, Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Ziel der Initiative ist es, insbesondere Kinder für Sport im Verein zu begeistern. Jürgen Hüller von Paderenergy überreichte Jürgen Behlke von Pro Leistungssport einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro. "Paderenergy steht für regionales Engagement in Paderborn. Pro Leistungssport bildet ein breites Spektrum im Bereich der Sport- und Gesundheitsförderung im Schüler- und Jugendbereich ab, dazu können wir mit der Spende einen Beitrag leisten", erläutert Jürgen Hüller. "Wir haben uns vor allem der Nachwuchsförderung verschrieben. Beispielsweise ist die Paderborner Vielseitigkeitssichtung mittlerweile ein bundesweites Markenzeichen und die Kurse an Grundschulen dienen der Gesundheitsförderung", so Jürgen Behlke. PaderEnergy ist seit mehr als einem Jahr auf dem Energiemarkt in Paderborn aktiv und bietet den Kunden neben Angeboten für Strom und Gas auch eine persönliche Beratung vor Ort.
... mehr



14.08.2014 Prof..Dr.Dr. Claus Reinsberger neuestes Mitglied

Prof.Dr.Dr. Claus Reisnberger, Lehrstuhlinhaber für Sportmedizin am Sportmedizinischen Institu der Universität Paderborn ist neuestes Mitglied im Förderverein Pro Leistungssport Paderborn e.V. Die seit etlichen Jahren bestehende Kooperation zwischen dem Sportmedizinischen Institut und Pro Leistungssport Paderborn e.V. wird weitergeführt und Entwicklungen angepaßt. ... mehr

Partner
NRW-Leistungssportregion