Bewegung ist der Motor kindlicher Entwicklung

Die Kindheit ist die Zeit im Leben eines Menschen mit den größten Möglichkeiten hinsichtlich der Entfaltung seiner Begabungen und Potenziale. Grundschulkinder verfügen über eine besonders schnelle Auffassungsgabe und sind besonders sensibel für die Aneignung grundlegender Bewegungsmuster. Um so wichtiger ist es Kinder frühzeitig für Bewegung, Spiel, und Sport zu begeistern. Denn anregende und kindgerechte Angebote beugen nicht nur Bewegungsmangel und Übergewicht vor, sondern verbessern die Körperhaltung, stärken das Immunsystem und tragen zu einer besseren geistigen Leistungsfähigkeit bei. Gleichwohl werden im Kindes- und Jugendalter die Grundlagen für eine erfolgreiche Teilhabe am Wettkampfsport gelegt. 

Wir fördern (für) die Zukunft

Wir fördern (für) die Zukunft

Uns der Bedeutung der kindlichen Bewegungs- und Talentförderung bewusst, führen wir in Zusammenarbeit mit dem Sportservice der Stadt Paderborn, dem Schul- und Sportamt des Kreises und der NRW Leistungssportregion Paderborn jedes Jahr die Paderborner Vielseitigkeitssichtung durch. Ausgangspunkt ist die sportmotorische Testung aller Kinder im zweiten Grundschuljahr an über 50 Schulen im Paderborner Stadt- und Kreisgebiet sowie eine zugehörige Elternbefragung. Auf Basis der gewonnenen Ergebnisse unterbreiten wir den Kindern in einem nächsten Schritt passende Folgeangebote. Ziel der flächendeckenden und ganzheitlichen Sichtungsmaßnahme ist es, jedem Kind – unabhängig des Leistungsstandes, der Vorerfahrungen und der Herkunft – die Chance zu geben, an der vielfältigen Bewegungs-, Spiel- und Sportlandschaft zu partizipieren. Dabei fördern und fordern wir nicht nur Talente, sondern vermitteln auch zu Angeboten der allgemeinen Sport- und Bewegungsförderung. Im Mittelpunkt stehen dabei stets die individuellen Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes einzelnen Kindes. Vielleicht verfügt auch Ihr Kind über eine bisher noch unentdeckte Begabung!